Marlies

Spitzendeckchen zählen zu einer alten Handwerkskunst, die in Vergessenheit geraten ist. „Marlies“ greift das Muster von Omas Spitzendeckchen auf und interpretiert es neu. So entsteht ein einzigartiges Designobjekt, dass eine alte Tradition in die Moderne übersetzt.

Dieses Produkt entstand während des Seminars „Budenzauber“ und wurde auf der Ausstellung bei Ventana vorgestellt und verkauft.

Designprojekt — Vahe Simonyan und Svenja-Katharina Jakobs — Wintersemester 2018/19

zurück zu

Buden­zauber
Budenzauber 2018
Zurück nach oben