Ewiges Eis

Das Wort Kristall stammt ab vom griechischen krýstallos (Eis). Die Griechen nahmen an, dass Kristalle aus gefrorenem Wasser bestehen, welches für immer erstarrt ist und nie wieder schmelzen kann.

Dieses Schmuckstück fängt das Schimmern des Eises ein. Der Anhänger besteht aus zersplitterten Weihnachtskugeln eingegossen in Epoxidharz. Er hat eine natürliche, kristalline Form und hängt an einer plattierten Silberkette. So ewig wie dieser Eiskristall soll die Freundschaft und Liebe zwischen Schenker und Beschenktem andauern.

Dieses Produkt entstand während des Seminars „Budenzauber“ und wurde auf der Ausstellung bei Ventana vorgestellt und verkauft.

Designprojekt — Jasmin Foliak und Jana Spannagel — Wintersemester 2014/15

zurück zu

Buden­zauber
Budenzauber 2014
Zurück nach oben